Besuch des Bundespräsidenten Horst Köhler im Bereich des Amtes Südtondern

Besuch des Bundespräsidenten Horst Köhler im Bereich des Amtes Südtondern

Im Rahmen seiner Regionalreise ("Sommerreise 2008") besuchte Bundespräsident Horst Köhler mit Gattin Eva Luise auch das Bundesland Schleswig-Holstein. Dabei wurde er von Ministerpräsident Peter-Harry Carstensen begleitet.
Während des Aufenthalts im Kreis Nordfriesland besuchten die Gäste am 16. Juli 2008 auch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmmer.
Die Fahrt begann im Amt Südtondern:
In Dagebüll setzte sich die Lorenbahn, an diesem Tage natürlich mit geschlossenem "Sambawagen", einer Staatskarrosse entsprechend, in Bewegung, und es ging nach einer Visite auf der Hallig Oland weiter nach Langeneß. Nach einer Schifffahrt mit dem Polizeiboot "Sylt" mit Ziel "Hafen Schlüttsiel" flogen die prominenten Gäste weiter in Richtung Eckernförde.

Diese Fotoreportage wurde am Beginn des Lorendammes in Dagebüll sowie im Fährhafen Schlüttsiel erstellt.


Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht

suedtondern-foto.de